Monat: Juni 2018

Juni 22, 2018 admin No comments exist

Beim Krebs handelt es sich um das erste der drei Wasserzeichen. Er ist nicht ganz so hauchzart wie der verträumte Fisch, aber bei weitem nicht so wehrhaft  wie der Skorpion. Ein echter Krebs fühlt sich durch Disharmonie nicht nur gestört, sie macht ihn regelrecht krank.. Krebswesen werden vom Mond regiert und waten tief in Emotionen….

Juni 20, 2018 admin No comments exist

Ich wollte es nur rechtzeitig sagen. Also: drauflos wünschen, uferlos, ungeniert, das Mögliche und das Unmögliche (denn nichts ist unmöglich). Aufschreiben, laut vorlesen und anschließend verbrennen. Je besser das Papier brennt, umso eher werden die  Wünsche sich erfüllen. Kokelt es  unlustig vor sich hin und muss mehrmals neu angezündet werden – dann stimmt mit einem…

Juni 20, 2018 admin 2 comments

Wenn man ganz furchtbar viel um die Ohren hat mit Umziehen und Heiraten und zwischendurch Arbeiten, dann möchte man irgendwann auch mal ein kleines bisschen entspannen und frische Luft atmen, um nicht kaputt zu gehen. Wenn ausgerechnet dann – wie gestern am späten Nachmittag – der Himmel aufklart, plötzlich blauer Himmel und Sonne, dann rupft…

Juni 19, 2018 admin No comments exist

In wieviel Jahrzehnten von jetzt an werden Menschen sich mit aufgerissenen Augen und einigem Grusel vielleicht gegenseitig fragen: „Ist das wirklich möglich – früher hat man tote Tiere gegessen? Fast jeder hat das gemacht?“ So wie man heute kaum noch glauben kann, dass vor 40 Jahren nahezu jeder geraucht hat, weil das eine Selbstverständlichkeit war….

Juni 18, 2018 admin No comments exist

Jedenfalls einige. Sir Paul McCartney feiert heute seinen 76sten Geburtstag! Der damals sehr junge Mann aus dem  englischen Liverpool gründete etwa 1960 gemeinsam mit John Lennon die später so berühmte Band. Im Dezember 1966, als er vierundzwanzig Jahre alt war, dachte Paul voraus und nahm  in den Abbey Road Studios einen Song  auf, in dem…

Juni 17, 2018 admin No comments exist

… ist es uns ein ganz großes Bedürfnis, noch einmal zu danken. Allen, die uns so enorm tatkräftig dabei geholfen haben, dass es eine wunderbare Feier wurde. Allen, die uns großzügig und kreativ und phantasievoll beschenkt haben. Allen, die etwas Leckeres zum Festmahl mitbrachten. Allen, die Pavillons und Sitzkissen und Geschirr und Besteck angeschleppt haben….

Juni 16, 2018 admin No comments exist

… ist ja nicht einfach eine häusliche Tätigkeit. Vielmehr versteckt sich auch hierin eine wichtige  Zukunftsprognose. Das Brautpaar hält gemeinsam ein großes Messer und schneidet damit das erste Stück aus der Hochzeitstorte. Und dabei ist zu beachten: derjenige von beiden, dessen Hand oben liegt, der wird in der Ehe die Hosen anhaben, das Regiment, die…

Juni 16, 2018 admin No comments exist

Wozu ist er eigentlich gut, außer, dass die Braut ständig die Hände voll hat, wenn sie Gratulationen entgegennimmt oder Sekt einschenken oder die Torte anschneiden soll? (Übrigens, zur Sitte des richtigen Tortenanschneidens kommen wir auch noch!) Da ich sowieso bereits einen halben Blumenladen auf dem Kopf balancierte, fand ich es ganz nützlich, dass mein Brautstrauß…