Sommerschlaf

August 7, 2018 admin No comments exist

Ernst will das jetzt mal versuchen mit Sommerschlaf. Winterschlaf hatte ja damals nicht geklappt. Obwohl er sich die Augen und die Ohren zugehängt hatte  – er konnte nicht einschlafen. Außerdem  hat dauernd sein Bäuchlein geknurrt. Ist er also zum Kühlschrank und dann dort hängen geblieben.

Damals hat Mami ihm erklärt, er ist ein domistizier… ein domestier… ein Hausbär. Und Hausbären  brauchen keinen Winterschlaf. Aber nun Sommerschlaf?

Es ist so heiß und Ernst ist am Tag so müde und schläft nachts so schlecht.

Da hilft auch kein Vorlesen. Und schon gar nicht heiße Milch mit Honig, um Himmels Willen. Rasieren ginge vielleicht. Doch da hat jemand erzählt, Eisbären sind unterwärts schwarz. Also das möchte Ernst ja nun nicht sein. Und selbst, falls nicht – Pelz ab und rosa? Och nö.

Ernst sitzt auf der Terrasse unter dem Schirm und hat ziemlich schlechte Laune.

Wäre irgendwie schön, man kann sagen: Jetzt ab in den Sommerschlaf! und wenn man aufwacht ist es Herbst und kühler überall.

Natürlich müsste man sich ganz leicht anziehen. Baumwolle ist gut. Nackedei ist nicht gut, weil Mami sagt, dann erkälten sich kleine Bären mit verschwitztem Fell.

Vielleicht geht Ernst einfach nochmal zum Kühlschrank. Der neue Papi hat nämlich einen ganz großen. Da passt man, wenn man ein bisschen die Füße anzieht, ins Gemüsefach …

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.