Ingwer ist schrecklich gesund!

Mai 14, 2018 admin No comments exist

Seit ich morgens etwas Ingwer in meinem Tee trinke, fühle ich mich um Jahrhunderte jünger. Na, aber um Jahrzehnte.

Übrigens packe ich ihn keineswegs scheibchenweise in die Tasse oder die Kanne oder eben kochendes Wasser. Stattdessen schneide ich etwas  Ingwer ab und drücke das Stück durch meine Ingwerpresse, die ich dann schräg halte, um die Portion Saft herauslaufen zu lassen.

Geboren wurde das Instrument mal als Knoblauchpresse. Doch ich habe gelesen, dass Knoblauch es nicht schätzt, gequetscht zu werden: er soll dadurch einen etwas bitteren Geschmack annehmen. Also schneide ich ihn in aller Ruhe klein. Notfalls, wenn ich ihn zu einer Paste verarbeiten möchte, drücke ich ihn rücksichtsvoll mit einem breiten Messer platt.

Auf jeden Fall hat meine Ingwerpresse in ihrem Leben noch keinen Knoblauch gesehen, höchstens von weitem.

Wobei unbedingt gesagt werden sollte: auch Knoblauch ist schrecklich gesund!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.