Monat: Juli 2018

Juli 10, 2018 admin No comments exist

  Und das hatte nicht das geringste mit Weihnachten zu tun. Mehrere Tage lang besprachen der Gastgeber, der preußische König Friedrich I., und seine königlichen Gäste Friedrich IV. von Dänemark sowie Kurfürst August der Starke von Sachsen (der gleichzeitig König von Polen war) ein dringendes politisches Thema. Übrigens hießen nicht nur der von Preußen und…

Juli 8, 2018 admin No comments exist

Das ist eine Kolumne von 2014 oder so, die in KulturPort stand: Gehirntraining Kürzlich lauschte ich ungern dem Gespräch zweier älterer Herren, die sich einig waren: die Gesellschaft verblödet immer mehr, technische Geräte jeder Art fördern die Denkfaulheit, alles wird in einem solchen Ausmaß vorgekaut, dass die Gehirnmuskeln der zivilisierten Gesellschaft ausleiern wie alte Hosenträger….

Juli 7, 2018 admin No comments exist

ist  ein Scherz, eine Posse. Jedenfalls kommt daher der Name: Mashara, das ist arabisch. Masken legten unsere Vorfahren schon an, bevor sie richtige Bekleidung trugen. Zumindest fand man Steinzeichnungen von maskierten Schamanen, um 15.000 vor Christi. Viele Völker benutzten sie, um sich in Tiere zu verwandeln, um sich so in die Gemeinschaftsseele der Jagdopfer zu…

Juli 6, 2018 admin No comments exist

In England Dragonfly. Bei uns nannte man sie früher ‚Wasserjungfer‘, aber auch ‚Augenstecher‘. Inzwischen kennt man sie meist nur noch unter Libelle. Sie stehen in Verdacht, sehr gefährlich zu sein: sieben Libellenstiche sollen ein Pferd töten können. Aber das ist Verleumdung. Libellen tun weder Pferden noch unsereinem was. Andrerseits sind sie durchaus Raubtiere. Sie fangen…

Juli 5, 2018 admin 2 comments

Am 5. Juli 1954 nahm der neunzehnjährige LKW-Fahrer Elvis Aaron Presley im Sun Studio in Memphis (Tennessee) einen alten Blues-Song auf: ‚That’s All Right, Mama‘. Übrigens tatsächlich für seine Mutter, zu der er  ein besonders herzliches Verhältnis hatte. Das Lied gilt als erster Rockabilly-Titel, war sofort ein Riesenerfolg und der Anfang einer ganz großen Karriere…

Juli 4, 2018 admin No comments exist

Am  4. Juli 1862 ruderte ein kleines hölzernes Boot über die Themse. Zwei  Männer saßen darin und drei kleine Mädchen, die Töchter des Oxforder Dekans H.G. Liddell. Eins der Mädchen war Alice, einer der Männer ihr zwanzig Jahre älterer Freund, der Tutor Charles Lutwidge Dodgson. Er erzählte den Kindern, wie so oft, ein Märchen. Ganz…

Juli 3, 2018 admin No comments exist

drehte sich zum ersten Mal am 3. Juli 1897. Statt einfacher Bänke wurden ganze Kabinen in die Luft gehoben und umhergedreht. Im Film ‚Der dritte Mann‘ von Carol Reed, 1949, fahren Joseph Cotten und Orson Welles mit diesem Riesenrad. Ich sah den Film, als ich elf Jahre alt war und verliebte mich gewaltig in Welles,…

Juli 2, 2018 admin No comments exist

Im frühen Mittelalter war das eine ehrenwerte Angelegenheit und hieß Aventiure oder Queste. Ritter wie Parzival und Galahad jagten Drachen oder den Gral, wurden allgemein bewundert und machten die Welt  für alle anderen etwas besser. Inzwischen ist das Abenteuer zu einer bedenklichen Sache heruntergekommen. Wir leben in einem extrem sicheren Zeitalter. Kaum eine Tätigkeit, zu…

Juli 1, 2018 admin No comments exist

In Ungarn übrigens. Er studierte Medizin und wurde Arzt in der geburtshilflichen Abteilung an einem Wiener Krankenhaus. Außerdem sezierte er, wie die meisten seiner Kollegen und Studenten, die Leichen verstorbener Patientinnen, die oft Kindbettfieber gehabt hatten. Irgendwann fiel Semmelweis auf, dass in der Abteilung, in der Ärzte und Studenten bei Geburten halfen, ungleich mehr Frauen…