Monat: August 2018

August 21, 2018 admin No comments exist

hatte der Film ‚Dirty Dancing‘ in Amerika Premiere. Nicht einmal die Produzenten selbst erhofften sich viel von diesem Low-Budget-Filmchen (nur 6 Millionen Dollar, außerordentlich wenig für einen Spielfilm). Hauptdarsteller Patrick Swayze besaß einen gewissen Bekanntheitsgrad durch die Serie ‚Fackeln im Sturm‘, war jedoch durchaus kein Star. Die anderen Darsteller kannte man noch weniger. Die Story:…

August 20, 2018 admin No comments exist

ist ein Vorwärtskommen ohne Räder, aber nicht dasselbe wie Spazierengehen. Wandern dauert länger. Man braucht feste Schuhe. Zu fest sollten sie andererseits wieder nicht sein – das gibt Blasen. Wandern muss per Definition zweckfrei sein (das ist etwas anderes als zwecklos). Also man geht nicht, um etwas zu befördern oder zu fliehen oder einzukaufen oder…

August 19, 2018 admin No comments exist

Dieses Jahr gedeihen sie prachtvoll, weil sie Hitze und Trockenheit noch mehr schätzen als deutsche Touristen. Ich hab gelesen, das beste Mittel, um sie woanders hinzulocken, wären reife Weintrauben. Genau so. Neben der Terrasse hingen kiloweise reife Weintrauben von oben runter. Und tonnenweise Wespen dran. Eine Idylle. Das einzige, was störte, waren wir. Lydia räumte…

August 18, 2018 admin No comments exist

verbrannte am 18. August 1634 auf dem Scheiterhaufen Zu seinem Pech war er einfach zu sexy. Grandier, Priester in der Kirche Sainte Croix in Loudun, war ein stattliches, vitales Mannsbild. Nicht unüblich zur damaligen Zeit, erlaubte er sich (Zölibat hin oder her) ein reges Liebesleben mit wechselnden Damen, ohne das besonders zu vertuschen. Jeanne des…

August 15, 2018 admin No comments exist

Sein Tod wurde übrigens nicht, wie oft angenommen (und wie es vielen Sängern und Musik-Stars passiert ist) durch Drogen verursacht. Vielmehr litt er an einer Reihe von hauptsächlich genetisch bedingten Krankheiten, die auch zum großen Teil für die Aufgedunsenheit am Ende seines Lebens verantwortlich waren. Peäsident Jimmy Carter sagte in einem Nachruf: „Elvis Presleys Tod…

August 15, 2018 admin No comments exist

Also im Moment nicht. Es ist so viel zu tun. Termine. Verpflichtungen. Später! Nächste Woche. Oder nächsten Monat. Da sieht es besser aus …   Dann ist wirklich mal alles abgehakt.  Keuchend sitzt man da und entspannt sich vorsichtig. So. Hier ist sie, die Zeit. Vielleicht eine große Arbeit abgeschlossen. Vielleicht Urlaub. Jetzt wäre alles…

August 13, 2018 admin No comments exist

Ganz bewusst der dreizehnte, weil er bei vielen abergläubischen Menschen als sinistrer Tag gilt. Auf Lateinisch nennt man Linkshändigkeit Sinistralität. Und sinister bedeutet natürlich nicht nur links, sondern auch düster und unheilvoll. Da haben wir‘s, das übliche Hühnerhofdenken. Was anders ist, muss böse sein und wird, wenn möglich, weggepickt. Noch bis in die 70er-Jahre des…

August 11, 2018 admin No comments exist

Dass ich Feuerwerk nicht leiden kann, ist kein Geheimnis. Was ich dagegen mag, ist das himmlische Feuerwerk, eine Erfindung der Natur: Sternschnuppen. Ein paarmal im Jahr finden sie regelmäßig statt, zum Beispiel die Perseiden, immer um den 12. August herum. Vor zwei Jahren schrieb ich darüber, wie ich auf Gozo mit einer Wunschliste auf dem…

August 11, 2018 admin No comments exist

Die Gefängnisinsel liegt im Meer vor San Francisco. Ideal für eine Haftanstalt: Das Wasser in der Bucht ist eiskalt, die Strömung tückisch. Noch dazu wurde verbreitet, es wimmele um die Insel herum von menschenfressenden Haien. Dreieckige Rückenflossen konnte man auch erkennen – nur handelte es sich um harmlose Katzenhaie. Eine Flucht schien trotzdem unmöglich. Hierher…