Monat: Oktober 2018

Oktober 21, 2018 admin No comments exist

Mein erster Mann besaß einen Flugschein für Kleinflugzeuge und später noch einen für Wasserflugzeuge. Um diese Scheine behalten zu dürfen, musste er soundsoviele Flugstunden im Jahr absolvieren. Er befand sich also mit einer gewissen Regelmäßigkeit in der Luft. Ich kann nicht sagen, dass ich diese Begeisterung teilte. Ich drängelte mich nicht darum, mitfliegen zu dürfen….

Oktober 20, 2018 admin No comments exist

Am 20. Oktober 1955 erschien in Großbritannien mit Return of the King der dritte Teil von J.R.R.Tolkiens The Lord of the Rings. Tolkien wurde damit zu einem der Urheber der modernen Fantasy-Literatur. John Ronald Reuel Tolkien kam in Südafrika zur Welt, wo ihn, während er noch ein Kleinkind war, eine Tarantel biss. Worauf er ein…

Oktober 19, 2018 admin No comments exist

Es gibt Menschen, die meinen, es sei unklug, einen anderen Namen anzunehmen, wenn ein bestimmter Grad der Bekanntheit erreicht worden ist. Man würde ja praktisch noch einmal von vorn anfangen müssen? Das ist sicher richtig. Ein neuer Name bedeutet einen Neuanfang. Vielleicht ist das unklug. Aber ich finde es herrlich. Mehrere Namen sind vielleicht mehrere…

Oktober 18, 2018 admin No comments exist

 das war der 18. Oktober, fand das große Erdbeben in Basel statt. Eine Reihe gewaltiger Erdstöße  mit der geschätzten Intensität von Stufe X ( das bedeutet vernichtendes Erdbeben) legte die Stadt in Trümmer. Gegen vier Uhr am Nachmittag wackelte die Schweizer Erde zum ersten Mal, zunächst sachte: nur ungefähr zwanzig Häuser und der Chor des…

Oktober 16, 2018 admin No comments exist

Am 16. Oktober 1913 hatte das Theaterstück ‘Pygmalion’ von George Bernard Shaw Welturaufführung – interessanterweise, obwohl Shaw ja Engländer war, keineswegs in London, sondern am Wiener Burgtheater Es handelt von einem arroganten und egozentrischen Sprachwissenschaftler, Henry Higgins, der ein ordinäres Blumenmädchen, Eliza Doolittle, in ein paar Monaten akzentmäßig so zurechtknufft, dass sie in der feinen…

Oktober 16, 2018 admin No comments exist

Kürzlich hatte ich mich an dieser Stelle darüber gefreut, dass nun wohl der Herbst kommt. Ja. Gestern war der 15. Oktober und wir hatten 26°. Ein verträumter, graublauer Himmel ohne jedes Wölkchen. Die Sonne stand am Nachmittag deutlich tiefer, als man an einem heißen Sommertag erwarten würde. Das ist aber auch das Einzige, was man…

Oktober 15, 2018 admin No comments exist

bei seinem richtigen Papi verbringen Das macht nur Spaß! So was von! Der richtige Papi ist immer total witzig. Kann man sich kringelig lachen. Am Samstag machen sie bisschen Musik. Papi hat zwei Gitarren, eine mit Stecker und eine ohne. Ernst mag die mit dem Stecker lieber. Papi zeigt ihm ein paar Griffe, die Ernst…

Oktober 14, 2018 admin No comments exist

Ein junger Mann meiner Bekanntschaft vertraute mir kürzlich an, er befände sich in der BESTEN Beziehung, die er je hatte. Das ist ja immer eine Sache des Maßstabs. Als ich das hörte, erinnerte ich mich plötzlich an den reizenden Zeichentrickfilm Bernhard und Bianca in der zwei Mäuse mit der ‘Albatros-Airlines’ fliegen. Als der Albatros landet,…

Oktober 14, 2018 admin No comments exist

Geschrieben von: Dagmar Seifert Vorstellung des neuen Films „Werk ohne Autor im ‚Filmpalast‘ in Lüneburg – nach den drei überaus eindrucksvollen Stunden kann das Publikum den Regisseur und einen seiner Hauptdarsteller befragen. Florian Henckel von Donnersmarck ist riesig, zwei Meter fünf oder so. Das bewirkt, dass er alle zu Zwergen macht, die um ihn herumstehen….

Oktober 13, 2018 admin No comments exist

in Berlin die Uraufführung des Theaterstücks ‘Schinderhannes’ von Carl Zuckmayer. Darin wird das Schicksal eines Räubers, den es wirklich gegeben hat, ein wenig idealisiert erzählt. Der Schinderhannes hieß Johannes Bückler, lebte von 1777 bis 1803 und beging viele ‘Missetaten’, weshalb er erst 26 war, als sie ihn köpften. Bereits zu seinen Lebzeiten entwickelten sich Legenden…