Monat: März 2019

März 31, 2019 admin No comments exist

Es handelt sich nicht nur um einen Feiertag, den Freedom Day, sondern auch noch um dessen Jubiläum. Ich könnte mir vorstellen, dass sie darum ein bisschen mehr Feuerwerk in den Himmel schießen als gewöhnlich. Oder vielleicht noch viel mehr. Heute vor genau 40 Jahren verließen nämlich die letzten dort stationierten britischen Soldaten die Mittelmeerinsel. Und…

März 30, 2019 admin No comments exist

Berbel ist vermutlich zurzeit der glücklichste Smart im Landkreis Pinneberg. Sie hat sich das schon immer gewünscht. Hat es bei anderen gesehen und sie heimlich beneidet. Hat gedacht, sie wäre zu klein dafür. Später meinte sie dann: Jetzt ist sie zu alt, das wird nichts mehr. Aber heute ist es passiert. Zunächst wurde sie gereinigt,…

März 29, 2019 admin 2 comments

Gestern Abend kam der Löwe mit Rosen nach Hause: Moosrosen, und sie duften sogar! Dann rief eine Bekannte an, erzählte eine Menge und wollte wissen, wie es mir ging. Als ich von den Rosen erzählt, lachte sie ein wenig und meinte: “Ach – hat er ein schlechtes Gewissen? Hattet ihr Streit? Oder ist das ein…

März 25, 2019 admin No comments exist

Windischleuba soll angeblich keine Gespenster beherbergen. Jedenfalls hat das die blonde Maid behauptet, die wir fragten. Keine Gespenster? Nicht mal der kleinste Geist? Das haben Ernst und ich aber sehr bezweifelt. Seit tausend Jahren steht da so ein großes Gemäuer und sammelt Zorn und Stolz, Neid und Eifersucht und all solche Sachen, ohne, dass die…

März 24, 2019 admin 2 comments

Und aus Altenburg kam mein Vater. Seine Familie besaß dort ein größeres Haus. Unten drin war die Drogerie (Mein Vater sagte immer stolz: “Mit fünf Schaufenstern noch vor dem zwanzigsten Jahrhundert!”) Oben im Haus gab es “Gesellschaftsräume”, darüber die Schlafzimmer. In einem davon ist mein Vater vor dem ersten Weltkrieg geboren worden. Später war dort…

März 20, 2019 admin No comments exist

Ernst findet, sie dürfen. Sie müssen geradezu! Er arbeitet ja immer noch an seinen Memmo-Aren. Also! Wenn er nicht mitdarf, dann verrät er alles weiter, was Mami und Tante Lore sich erzählt haben! Da meint der Löwe-Papi, zu Erpressern sagt er immer: “Mach doch!” Hm. Und wenn Ernst der bravste Bär der Welt ist? Er…

März 18, 2019 admin No comments exist

War ja wohl klar. Tante Lore und Onkel Uli treffen. Ernst hat auch Laura mitgehabt. Man reist nicht gerne ohne Bär. Kappeln ist wahrscheinlich ziemlich hübsch, was man so aus dem Auto sehen konnte. Wasser und Yachthafen und eine dicke weiße Windmühle und so. Aber sooo ein kalter Wind! Da sind sie, sobald sie angekommen…

März 14, 2019 admin 2 comments

In der Nähe unseres Ferienhauses lag ein riesiges Vogelschutzgebiet. Und als der Regen etwas schwächer wurde, sind wir dorthin gerudert. Da stehen Schnabellöffler herum und schwarze und weiße Schwäne, eine dicke Möwe unterhielt sich ganz friedlich mit einigen Krähen und ein Starenschwarm übte Wir-sind-ein-flatterndes-Seidentuch. Ich wollte wissen, wie so viele kleine Vögel es schaffen, eine…

März 13, 2019 admin No comments exist

Tja. Zunächst mal die Gepäck-Logistik. Es ist eine Herausforderung, eine mittlere Pralinenschachtel wie Berbel vollzupacken mit Handtüchern und Bademänteln und Kartoffeln und Schokoladenpudding und Shampoo und Socken und Hemdchen und Pullovern und E-Book und Laptop und so weiter. (Gut, dass Ernst sich anders entschieden hatte.) Zuerst dachten wir, wir müssten uns eine Zahnbürste und einen…

März 2, 2019 admin No comments exist

Mami hat gesagt: “Hör mal, Schätzchen, du weißt doch, dass der Löwe-Papi dringend Erholung braucht? Ein kleines bisschen Urlaub. Nichts Interessantes, im Gegenteil. Wenn es langweilig ist, erholt man sich besonders gut. Wir fahren nach Dänemark für ein paar Tage …” “Dänemark!” sagt Ernst und strahlt. Da waren sie früher manchmal, als sein richtiger Papi…