Monat: Februar 2022

Februar 28, 2022 admin No comments exist

Es gibt im Wesentlichen deren zwo: Erstens die aufgenähte, zweitens die als inwendiger Beutel in eine Naht eingefügte. Letztere wird nur in Norddeutschland so genannt, in Österreich und der Schweiz eher ‚Hosensack‘ – und dann gibt es noch unanständigere Ausdrücke aus dem historischen Niederdeutschen, die wollen wir hier lieber gar nicht erwähnen. Mit vollgestopften Hosentaschen…

Februar 23, 2022 admin No comments exist

Ein ersehntes Kind, der kleine Erich, das erste und einzige nach sieben Jahren einer nicht besonders gelungenen Ehe. 1899 kam er endlich, immer ein Jahr älter als das folgende Jahrhundert. Bereits als Säugling trug er seine drolligen dicken Augenbrauen im Gesicht. Später hieß es verschiedentlich, sein Vater, Emil Kästner, sei gar nicht sein Vater gewesen…

Februar 21, 2022 admin No comments exist

Das Leben als solches ist ja nicht immer kuschelig. Vor allem der Februar – wie? Ja. Nun hat er schon die wenigsten Tage sämtlicher Monate – und ist immer noch zu lang. Die Natur sieht depressiv aus. In vergangenen Jahrhunderten wurde jedenfalls um diese Zeit oft noch alles nett mit Schnee abgedeckt. Jetzt sieht man…

Februar 19, 2022 admin No comments exist

Zweieinhalb Jahrtausende vor Christi Geburt schminkten sich die Ägypter vor allem ihre Augen sehr betont. Das hing auch damit zusammen, dass ihr Sonnengott, Ra, als Auge symbolisiert wurde. Darüber hinaus sollte die Farbe vor Insekten schützen, die sich am Auge andocken wollten. Aber mal abgesehen von religiösen und hygienischen Aspekten sieht es einfach nett aus,…

Februar 16, 2022 admin No comments exist

Das andererseits ja auch betrübliche Ereignis fand in Paris im Élysée-Palast statt, in einem Gemach neben den Büroräumen, genannt der ‚blaue Salon‘, gedacht für blaue Stunden oder so ähnlich. Hier verbrachte der Präsident einen winterlich-verhangenen Donnerstagnachmittag in Gesellschaft der attraktiven dreißigjährigen Marguerite Steinheil, deren Ehemann ein guten Bekannter Faures war. Madame Steinheil gelang es immer…

Februar 14, 2022 admin No comments exist

hier ist er: Was sagt uns das? o Dass mein Mann einmal im Jahr daran erinnert werden muss, mir Blumen zu schenken. Das stimmt aber nicht; er schenkt mir viel öfter welche. Ich freu mich jedes Mal tierisch. o Dass wir drauf reinfallen, wenn die Blumengeschäfte schon wieder eine Kommerzidee ausbrüten. Nein. Erstens haben sich…

Februar 11, 2022 admin No comments exist

Bernadette war 14 Jahre alt, eine kleine, zarte Gestalt mit einem ebenmäßigen Gesicht, die bisher im Leben nicht besonders viel Glück gehabt hatte. Und, um das gleich hinzuzufügen: die Erscheinung in der Grotte machte sie auch nicht übertrieben glücklicher.  Sie war die älteste Tochter eines Tagelöhners und einer Wäscherin aus Lourdes, beide Eltern alkoholkrank. Als…

Februar 9, 2022 admin No comments exist

Oder doch lieber dessen Abwesenheit. Nach dem Heiligenkalender ist es der Tag von Santa Apollonia, ihr Todestag. Sie wird meistens mit einer soliden Zange in der Hand abgebildet – mit der sind der tapferen Christin im dritten Jahrhundert nämlich sämtliche Beißer ausgerissen worden, garantiert ohne Anästhesie. Die Riesenfeder in ihrer linken Hand ist keine Feder,…

Februar 6, 2022 admin No comments exist

Mein Vater, der schrecklich kulturell gebildet war, hat mir in einem recht frühen Stadium meines Dasein beigebracht, mit zwei Bleistiften in einer Hand Radiergummi und Anspitzer vom Tisch zu schnappen und festzuhalten. Damals konnte man noch nicht so ohne weiteres überall die eingepackten, auseinanderzubrechenden Holzstäbchen bekommen wie heutzutage. Ich nehme an, er wollte verhindern, dass…

Februar 3, 2022 admin No comments exist

  Foto:  Texas Department of Criminal Justice, 1984 Sie hatte mindestens einen, möglicherweise auch zwei Menschen mit einer Spitzhacke umgebracht. Als das geschah, war Karla Mitte zwanzig und bereits ziemlich am Ende. Geboren 1959 in Houston in einer zerrütteten Familie. Raucherin, seit sie acht war. Scheidung der Eltern, als sie zehn war – dabei erfuhr…