23. September: Heute ist Tag der Bisexualität!

September 23, 2020 admin No comments exist

Das ist nötig und sinnvoll, denn es gibt viele Menschen … nicht wahr? Ja. Eigentlich, las ich wiederholt, geradezu ALLE, mindestens ein bisschen. Also irgendwie. Sogar im Tierreich …

Manche merken es nur nicht.

Ich gestehe beschämt, dass ich zu diesen gehöre. Doch, ich hab mich redlich angestrengt, es zu bemerken. Hat nicht geklappt.

Wie’s aussieht, bin ich krankhaft heterosexuell. Es muss irgendwas mit meiner Kindheit zu tun haben. Ich wollte beispielsweise zu keiner Zeit ein Junge sein. Nie. Da hätten die Alarmglocken ja schon schrillen können. Meine Eltern haben nicht aufgepasst.

Es kommt noch schlimmer. Obwohl ich immerhin mit einer gewissen Vorliebe für Indianer oder Japaner auftrumpfen kann, ist das doch nicht so ausgeprägt, wie es wünschenswert wäre. Nein, ich muss zugeben, mich spricht normalerweise der (Ogott, wie peinlich) mehr oder weniger weiße Mann an. Obendrein interessieren mich allmählich jüngere Knaben einfach nicht mehr.

Daraus ergibt sich überaus deutlich, wie krass mein Beuteschema aussieht. Ich steh auf das zurzeit unpopulärste Lebewesen überhaupt, den alten weißen Mann.

Vielleicht ist es therapierbar?

Glücksfaktor: Es gibt davon aber welche, die sind derart bezaubernd …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.