7. November: Umarme-einen-Bären-Tag

November 8, 2020 admin No comments exist

So heißt dieser Feiertag in den Vereinigten Staaten: Hug-a-Bear-Day. Und damit ist natürlich kein lebendiger, gefährlicher Bär gemeint. Sondern ein lieber kleiner oder größerer Teddy.

Man könnte (findet Ernst) auch gleich sagen: Heute ist ‘Umarme-Ernst-Tag’. Widme dich ihm. Sag ihm etwas Nettes, beispielsweise “Du bist der liebste Bär der Welt” oder so.

Ernst hätte da gleich eine Liste, was noch alles zu tun wäre. Koch ihm Vanille-Puddling, lies ihm vor, strick ihm einen neuen Pullover. Ach ja, und dann meinte er noch, das sollte nicht nur einmal im Jahr sondern mindestens einmal im Monat stattfinden.

Wer in der bedauerlichen Lage ist, keinen Ernst zu besitzen, muss jedenfalls gucken, dass er einen Teddybär erwischt, um ihn zu knuddeln Vielleicht liegt noch einer auf dem Speicher? Oder die Kinder/die Enkel oder sonstwer haben einen und leihen ihn zu diesem Zweck aus? Notfalls sollte man sich einen anschaffen. Schließlich kann man ihn auch nach dem siebenten November noch gut gebrauchen!

Ein Teddybär ist auf jeden Fall, da hat Ernst recht, nicht nur einmal im Jahr ein typischer Glücksfaktor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.