Am 3. März 1911 wurde Jean Harlow geboren

März 3, 2018 admin No comments exist

Sie war die erste platinblonde Schauspielerin  Hollywoods.

Mit 16 brannte sie von Zuhause durch, um zum ersten Mal zu heiraten. Das junge Ehepaar zog nach Los Angeles und es ergab sich, dass Jean, um etwas Geld zu verdienen, kleine Statistenrollen in Stummfilmen spielte.

1930, mit dem Beginn des Tonfilms, ging ihre Karriere richtig los. Im Film ‘Hell’s Angels’ schleppt sie einen properen jungen Soldaten mit nach Hause, setzt ihn auf ihr Sofa und spricht die verheißungsvollen Worte: “Würde es Sie schockieren, wenn ich etwas Bequemeres anziehe?”  Worauf sie für einige Momente verschwindet und schließlich in einem lockeren schwarz-weißen Morgenrock im Türrahmen hängt…

Die Szene verursachte einen Skandal und ihre Weltkarriere.

1932, nachdem ihre erste Ehe geschieden war, heiratete Jean Harlow den 22 Jahre älteren Paul Bern, einen Produzenten und Regisseur. Zwei Monate nach der Hochzeit wurde Bern mit einer Kugel im Kopf gefunden, einen mysteriösen Abschiedsbrief neben sich…

Gleich im nächsten Jahr heiratete die Schauspielerin zum dritten Mal, den Kameramann Harold Rosson. Diese Ehe hielt zwei Jahre. Inzwischen war Jean 24.

Bald darauf begegnete sie einem Kollegen, bei dem sie Ruhe  zu finden schien: der Schauspieler William Powell war in etlichen Filmen und auch privat ihr Partner.

Doch dann starb Jean Harlow ziemlich plötzlich an Nierenversagen, von den Ärzten  falsch gedeutet und falsch behandelt.

Sie wurde 26 Jahre alt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.