Am 8. September 1921

September 8, 2020 admin No comments exist

fand die erste Miss-Wahl statt. Die Gewinnerin hieß Margaret Gorman und war am 18. August 1905 in Washington geboren worden.

Das heißt, als sie Miss Amerika wurde, war Margaret seit knapp drei Wochen 16 Jahre alt. Sie ging übrigens auch noch zur Schule. Jugend schmückt.

Miss Amerika 1921 war 1.53 groß und damit nicht nur die jüngste, sondern auch die kürzeste Miss Amerika aller Zeiten. Zumal später nur noch Bohnenstangen akzeptiert wurden.

Wieviel Jahrzehnte es dauerte, bis man auf den Einfall kam, Damen in die Auswahl aufzunehmen, die nicht über blütenweiße Haut verfügten – darüber wollen wir gar nicht nachdenken.

Margaret bekam eine schlappe Stoffkrone und ein schilfgrünes Hängerchen verpasst, beides etwas verrutscht und sehr der damaligen Mode entsprechend. (Und darüber sollten wir uns, mit Riesenlöchern in Designerhosen und halbrasierten Schädeln, gar nicht weiter amüsieren.)

Sie gewann später weitere Schönheitswettbewerbe, beispielsweise wurde sie ‘Amerikas schönste Badenixe’. Aber anlässlich eines Interviews, noch viel später, erklärte sie, dieser ganze Zirkus würde sie entsetzlich langweilen und sie wünschte, sie hätte sich nie zu so etwas wie einer Miss-Wahl angemeldet.

Glücksfaktor: Sicher war Margaret inzwischen aufgegangen, dass es nur auf innere Werte ankommt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.