Kategorie: Ein bisschen Ernst muss sein

Juli 31, 2021 admin No comments exist

Wofür hat man einen Teddybär? Da gibt es die unterschiedlichsten Gründe. Teddys können Deko sein und ruhig auf dem Sofa sitzen oder Kindheitserinnerungen speichern und noch ruhiger auf dem Regal einstauben. Sie können Enkel ablenken oder ein wackeliges Sofa abstützen (doch, das hab ich schon gesehen!). Der traurigste Fall, der mir je begegnet ist, war…

Juli 6, 2021 admin No comments exist

Er liegt auf der Terrasse und freut sich an der Sonne und den Blumen. Braun werden kann er nicht wegen Pelz. Aber Sonnenbrand auch nicht kriegen wegen Pelz, glücklicherweise. Der Himmel ist babyblau mit gebauschten weißen Wolken. Ernst betrachtet die Wolken, die Nase nach oben gestellt. Er denkt tief nach. Wenn er lange genug gedacht…

Juni 26, 2021 admin No comments exist

Eine Betrachtung unseres Mitarbeiters Ernst Schulz Wenn man sich so in Internet rumguckt nach eim Teema nennt sich das Reschersche. Hab ich gemacht zu Sosoladenpuddling, weil, das ist heute in Amerika so Feiertag dafür. Das hat mich interesiert und ich hab gesagt, da schreib ich mal was zu. Weil, Mami wollte eignlich kein kochen. Aber…

Mai 31, 2021 admin No comments exist

Neulich, zum Geburtstag, hatte Mami ja schon Torte gebacken, rosa: Ernst hatte sich eine rosa Torte gewünscht. Hat er gekriegt, waren Himmmmmmmbeeren drin. Diesmal hat sie Sosoladentorte gebacken, aber anders als sonst, das hat Ernst schon gemerkt, als er die Schüssel ausgeleckt hat. Auch lecker, aber anders … Das war vegan!Da hat Ernst sich schon…

Februar 5, 2021 admin No comments exist

sagt er. In seinen kleinen runden Plüschohren erklingt neuerdings ein störendes Brummen und Rauschen – oder Rascheln? Oder Summen? Egal, es macht ihn ganz verrückt. Sagt er. Ach Ernst – ob das erblich ist? Ich hab Tinnitus, solange ich lebe. Was, glaube ich, eher ungewöhnlich ist. Ich habe gelesen, dass ‚Chronischer Tinnitus‘ einer ist, der…

Dezember 23, 2020 admin 2 comments

Wie auch immer man es auffasst. Als Fest der Liebe – Fest der Familie – größtes Christliches Fest (was nicht stimmt; das ist Ostern) – Oase der Entspannung. In diesem Jahr: so gut es sich eben machen lässt. Und in den meisten Fällen, hoffe ich, wird dieser Abend, werden diese Tage trotz allem immer noch…

November 30, 2020 admin No comments exist

Wie macht sich denn das bemerkbar, wenn jemand tantengesegnet ist? Kann Ernst sofort erklären. Zunächst geht es mal darum, dass liebe Tanten gut riechen und schöne Stimmen haben. Dann lachen sie viel. Sie können knuddeln uind knutschen und wenn man würklich Glück hat, dann kriegt man Geschenke und Sosolade und so. Tante Ulli jedenfalls kam…

November 8, 2020 admin No comments exist

So heißt dieser Feiertag in den Vereinigten Staaten: Hug-a-Bear-Day. Und damit ist natürlich kein lebendiger, gefährlicher Bär gemeint. Sondern ein lieber kleiner oder größerer Teddy. Man könnte (findet Ernst) auch gleich sagen: Heute ist ‚Umarme-Ernst-Tag‘. Widme dich ihm. Sag ihm etwas Nettes, beispielsweise „Du bist der liebste Bär der Welt“ oder so. Ernst hätte da…

Oktober 2, 2020 admin No comments exist

Wir wollen über den Harz zurück nach Hause fahren, um nicht einfach dumpf die Autobahn lang zu rauschen. Berbel hält sowieso nicht viel vom Rauschen. Wenn man nicht aufpasst, verringert sie heimlich ihre Geschwindigkeit. Am liebsten fährt sie 60 bis 80, alles andere hält sie für nervöse Unrast. Wir merken das dann daran, dass uns…

Oktober 1, 2020 admin No comments exist

Heute fahren wir morgens mit der kleinen Berbel noch etwas weiter nach Süden, um die Sissi zu treffen. Das ist eine ganz besondere Freundin, die Mami schon gaaaaanz lange kennt. Die hat sie ewig nicht gesehen. Eigentlich wohnt sie in München. Aber damit Berbel sich nicht die Reifen bricht, wenn wir jetzt noch mal so…