Kategorie: Ein bisschen Ernst muss sein

Februar 5, 2021 admin No comments exist

sagt er. In seinen kleinen runden Plüschohren erklingt neuerdings ein störendes Brummen und Rauschen – oder Rascheln? Oder Summen? Egal, es macht ihn ganz verrückt. Sagt er. Ach Ernst – ob das erblich ist? Ich hab Tinnitus, solange ich lebe. Was, glaube ich, eher ungewöhnlich ist. Ich habe gelesen, dass ‘Chronischer Tinnitus’ einer ist, der…

Dezember 23, 2020 admin 2 comments

Wie auch immer man es auffasst. Als Fest der Liebe – Fest der Familie – größtes Christliches Fest (was nicht stimmt; das ist Ostern) – Oase der Entspannung. In diesem Jahr: so gut es sich eben machen lässt. Und in den meisten Fällen, hoffe ich, wird dieser Abend, werden diese Tage trotz allem immer noch…

November 30, 2020 admin No comments exist

Wie macht sich denn das bemerkbar, wenn jemand tantengesegnet ist? Kann Ernst sofort erklären. Zunächst geht es mal darum, dass liebe Tanten gut riechen und schöne Stimmen haben. Dann lachen sie viel. Sie können knuddeln uind knutschen und wenn man würklich Glück hat, dann kriegt man Geschenke und Sosolade und so. Tante Ulli jedenfalls kam…

November 8, 2020 admin No comments exist

So heißt dieser Feiertag in den Vereinigten Staaten: Hug-a-Bear-Day. Und damit ist natürlich kein lebendiger, gefährlicher Bär gemeint. Sondern ein lieber kleiner oder größerer Teddy. Man könnte (findet Ernst) auch gleich sagen: Heute ist ‘Umarme-Ernst-Tag’. Widme dich ihm. Sag ihm etwas Nettes, beispielsweise “Du bist der liebste Bär der Welt” oder so. Ernst hätte da…

Oktober 2, 2020 admin No comments exist

Wir wollen über den Harz zurück nach Hause fahren, um nicht einfach dumpf die Autobahn lang zu rauschen. Berbel hält sowieso nicht viel vom Rauschen. Wenn man nicht aufpasst, verringert sie heimlich ihre Geschwindigkeit. Am liebsten fährt sie 60 bis 80, alles andere hält sie für nervöse Unrast. Wir merken das dann daran, dass uns…

Oktober 1, 2020 admin No comments exist

Heute fahren wir morgens mit der kleinen Berbel noch etwas weiter nach Süden, um die Sissi zu treffen. Das ist eine ganz besondere Freundin, die Mami schon gaaaaanz lange kennt. Die hat sie ewig nicht gesehen. Eigentlich wohnt sie in München. Aber damit Berbel sich nicht die Reifen bricht, wenn wir jetzt noch mal so…

September 30, 2020 admin No comments exist

Die ganze Zeit ist bestes Wetter, mehr Sommer als Herbst. Und Rothenburg ob der Tauber ist eine bezaubernde Stadt. Als Tante Claudia mit Ernst vor einem der alten Stadttore stehen bleibt, wirkt es so, als ob da drinnen goldenes Licht herrscht und eine andere Zeit. … Das ist tatsächlich so! Alles sieht aus wie aus…

September 29, 2020 admin No comments exist

Wir haben wunderbar geschlafen: prima Betten und ruhige Umgebung. Jetzt wird gefrühstückt. Ernst ist noch mit seinem Marmeladenbrötchen beschäftigt, Mami geht schon mal raus und freut sich am Fluß und dem schönen Wetter. Was ist nun blauer, der Himmel oder die Fulda? Gleich darauf möchte Ernst sich alle roten Kater und grauen Katzen angucken, die…

September 28, 2020 admin No comments exist

Während der Löwe-Papi in Weitweg rumwandert und sich mitten in der Savanne zum Schlafen hinschmeißt – plumps! – wollen Ernst und Mami auch eine kleine Reise machen. Aber mit Berbel. Am Sonntag, dem 20. September, geht es los. Vormittags packen sie und putzen noch mal die Wohnung, damit der Löwe-Papi, wenn er nach Hause kommt,…

September 17, 2020 admin No comments exist

Die Nordsee kennt er ja. Da ist sein richtiger Papi irgendwie zu Hause, vor allem in der kalten Jahreszeit und mit Sturm. Aber die Mami ist schließlich an der Ostsee geboren, in der Lübecker Bucht. Muss man fürleicht auch mal kennen lernen. Wo ist denn der Unterschied zur Nordsee? Nicht so Watt mit Wattwurmhäufchen. Nicht…