Kategorie: Filme, Bücher, Musik

Oktober 10, 2021 admin No comments exist

im Alter von 44 Jahren. Ah, look at all the lonely people! Kürzlich hörte ich auf einem Kultursender eine merkwürdige, aber schöne Version von diesem Beatles-Song vom Album Revolver aus dem Jahr 1966: die bekannte Melodie, gespielt von einem Klassik-Orchester. Die Ansagerin erklärte dazu, die besungene Person habe es nie gegeben. Paul McCartney hätte erklärt,…

September 19, 2021 admin No comments exist

Eigentlich hieß sie Cass Elliot. Noch eigentlicher Ellen Naomi Cohen. Berühmt wurde sie als  ‚Mama‘, vor allem, weil sie zu der (Ende der 60er-Jahre weltberühmten) Band The Mamas and the Papas gehörte. Die Gruppe setzte sich zusammen aus zwei Mamas, eben Cass und der wunderschönen Michelle Phillips – sowie zwei Papas, Bandleader John Phillips und…

September 14, 2021 admin 2 comments

„Ich merke“, sagt neulich eine Freundin, „dass es vorbeigeht.“ Das Leben nämlich. Sie ist jetzt 60 und meint, so viel Sinn hätte das nun alles nicht mehr. Also es lohnt nicht mehr. Ist ja doch bald vorbei.  So was höre ich nicht selten, besonders von Frauen. Vielleicht würden ältere Männer ja ähnlich reden, wenn sie…

September 13, 2021 admin No comments exist

Zu dieser Schauspielerin, in Frankreich zur Welt und in Hollywood zu Ruhm gekommen, hab ich gewissermaßen ein verwandtschaftliches Verhältnis. Das liegt daran, dass ich als kleines Mädchen oft hörte, wie meiner Mutter versichert wurde: „Also, Frau Seifert, Sie sehen ja ganz aus wie Claudette Colbert! Also genau das Gesicht …“ Eine gewisse Ähnlichkeit konnte ich…

September 7, 2021 admin No comments exist

Im Mai 1945 war für Deutschland der zweite Weltkrieg zu Ende. Das mit dem Endsieg hatte nicht so richtig geklappt, viele Städte lagen fast komplett in Trümmern. Alles mögliche ging nicht, funktionierte nicht, war nicht möglich. Ein verwöhnter Wohlstandsmensch unserer Zeit wäre von morgens bis abends beleidigt gewesen. Trümmerfrauen sortierten heile und kaputte Ziegelsteine. Nach…

August 31, 2021 admin No comments exist

anlässlich des Japan-Filmfestes in Hamburg. (Ein Online-Festival.) Der letzte Film, den ich mir anschaute, trägt den komplizierten Titel: Thou’lt Look Back No More, Never, Never, Never, Never, Never. (Ein Zitat aus Shakespeares König Lear.) Es geht um Emma, die eines Tages recht unvermutet von einem Regisseur kontaktet wird, der ihr die Hauptrolle in seinem neuen…

August 26, 2021 admin No comments exist

Ein Amoklauf an einer Universität. Wir werden von der ersten Sekunde an hineingeschleudert, ohne Vorbereitung. Wir beobachten weder die Planung noch die Anfahrt, nicht das Eindringen der Amokläufer in die Universität oder das erste Entsetzen, das sie verbreiten. Als wir dazukommen, liegen bereits ungefähr fünf tote Studenten auf dem Boden der Mensa und die beiden…

August 20, 2021 admin No comments exist

 – bitte bloß nicht zu verwechseln mit Franz Josef Strauß – wurde am 20. August 1827 geboren, natürlich in Wien. Er war der Sohn von Johann Strauss Vater und der jüngere Bruder von Johann Strauss Sohn. Die beiden Johanns kennt jeder halbwegs gebildete Mensch. Den Pepi schon weniger. (Den jüngsten Strauss-Sohn Eduard noch weniger.) Dabei…

August 8, 2021 admin No comments exist

und zwar bereits in Kalifornien. Sie starb dann auch direkt in Beverly Hills, 92 Jahre später. Dem kann man entnehmen, dass sie mit Hollywood zu tun hatte. Besaß sie denn schauspielerisches Talent? Nein, das nun weniger. Nicht einmal sie selbst behauptete das. Trotzdem war sie in den 40er und 50er-Jahren der Star in mehr als…

Juli 26, 2021 admin No comments exist

Ich kann ein wenig reiten; zuerst habe ich das vermutlich derzeit in Europa gebräuchlichste gelernt, das nennt sich klassisch englische Reitweise auf einem leichten, flachen Sattel, die Zügel werden von beiden Händen gehalten. Es ist, vereinfacht gesagt, vornehmer und eleganter. In Kanada brachte mir ein interessanter Halbindianer Reiten im Western-Style bei; das findet auf einem…