Kategorie: Gedanken und Gedankenpartikel

September 23, 2021 admin No comments exist

Sie nennen das Autum Stroll Day und bummeln am 23. September durch raschelndes Laub.  (Also wenn ich ganz ehrlich sein soll: einen Monat später raschelt es ja wohl sehr viel deutlicher!) Egal, welcher Teil des Herbstes – ist er nicht wirklich märchenhaft schön? DAS ist meine Jahreszeit, jedes Jahr wieder! Ich hab’s schon als Kind…

September 14, 2021 admin 2 comments

„Ich merke“, sagt neulich eine Freundin, „dass es vorbeigeht.“ Das Leben nämlich. Sie ist jetzt 60 und meint, so viel Sinn hätte das nun alles nicht mehr. Also es lohnt nicht mehr. Ist ja doch bald vorbei.  So was höre ich nicht selten, besonders von Frauen. Vielleicht würden ältere Männer ja ähnlich reden, wenn sie…

September 11, 2021 admin No comments exist

Meiner Ansicht nach hat der Teufel die Angst erfunden. Sie dient allen möglichen unangenehmen Sachen wie beispielsweise der Erpressung und der Manipulation. Allerdings muss man anerkennend sagen, sie dient auch Versicherungsgesellschaften und überhaupt dem Bedürfnis nach immer mehr und mehr Sicherheit. So sicher wie derzeit waren wir vermutlich noch nie (Viren mal ausgenommen, alles kann…

August 10, 2021 admin No comments exist

Morgens nach dem Frühstück schau ich mir gern Nachrichten an – was ist nachts, als ich nicht aufgepasst hab, passiert? Manchmal lese ich auch nur Überschriften. Da fassen Menschen zusammen, was los ist. Vor einigen Wochen tauchte oft der Ausdruck ‚Jahrhundertflut‘ auf. Ich halte das im Jahr 2021 für eine sehr optimistische Bezeichnung. Schlimmer soll’s…

August 1, 2021 admin No comments exist

Wir hierzulande sagen gern Stinkefinger, aber das ist dasselbe. Hier sehen wir ein sehr, sehr altes Foto mit einem sehr, sehr jungen Löwen: (Da war er ungefähr 18 und saß auf dem Schulhof, ein ergreifendes Bild der Aufmüpfigkeit.) Daraus können wir schließen, dass die Gebärde nicht ganz neu ist. Wie wahr! Sie fand sich bereits…

Juli 21, 2021 admin No comments exist

Einige Jahrzehnte lang wurden in Deutschland die Kleinen eher kosmopolitisch gerufen: „Kevin, lass das! Chantal, hörst  du nicht? Fabienne, komm bitte hierher! Marvin, wo bist du?“ oder biblisch: „Noah, zieh deine Jacke an! Judith, möchtest du einen Apfel?“ Inzwischen sind wir bei guten alten deutschen Namen gelandet. Die Urenkel heißen wieder wie ihre Vorfahren: Kaspar,…

Mai 25, 2021 admin No comments exist

(Nicht zu verwechseln mit Narzisst, obwohl ebenfalls böse.) Der Löwe fährt ja ab und zu gern mit öffentlichen Verkehrsmitteln, weil, wie er sagt: Da kann er Menschen beobachten. Neulich konnte er beobachten, wie ein junger Mann mit ausgeprägtem schwarzen Bart in der Bus-Mitte schwankte und in seiner Muttersprache ins Handy schimpfte, überdurchschnittlich laut. Eine ältere…

Mai 10, 2021 admin No comments exist

‚Clean-up-your-room!-day.‘ Es könnte sein, dass dieser Tag auf eine Art Ur-Konflikt zwischen Eltern und Kindern hinweist, der womöglich bereits in der Steinzeit getobt haben mag: „Räum bitte sofort die Knochen, Federn und Fellreste in deinem Teil der Höhle auf, Klein-Mammuti, da bricht man sich ja die Haxen!“ Aber die Aufforderung, Ordnung zu schaffen, gilt ja…

Mai 3, 2021 admin No comments exist

Nun könnte man einwenden, wieso zum Geier scheint sie dann nicht? Jedenfalls gab es manchen Mai, in dem sie mehr zustande gebracht hat. Dann hieß es, guck mal, die Klimaerwärmung! Zurzeit heißt es: Guckmal, gibt gar keine Klimaerwärmung. Unsere Einstellung zur Sonne gleicht häufig immer noch der biblischen Betrachtungsweise. Keineswegs, als wäre sie der Stern,…