Kategorie: Gedanken und Gedankenpartikel

August 1, 2021 admin No comments exist

Wir hierzulande sagen gern Stinkefinger, aber das ist dasselbe. Hier sehen wir ein sehr, sehr altes Foto mit einem sehr, sehr jungen Löwen: (Da war er ungefähr 18 und saß auf dem Schulhof, ein ergreifendes Bild der Aufmüpfigkeit.) Daraus können wir schließen, dass die Gebärde nicht ganz neu ist. Wie wahr! Sie fand sich bereits…

Juli 21, 2021 admin No comments exist

Einige Jahrzehnte lang wurden in Deutschland die Kleinen eher kosmopolitisch gerufen: „Kevin, lass das! Chantal, hörst  du nicht? Fabienne, komm bitte hierher! Marvin, wo bist du?“ oder biblisch: „Noah, zieh deine Jacke an! Judith, möchtest du einen Apfel?“ Inzwischen sind wir bei guten alten deutschen Namen gelandet. Die Urenkel heißen wieder wie ihre Vorfahren: Kaspar,…

Mai 25, 2021 admin No comments exist

(Nicht zu verwechseln mit Narzisst, obwohl ebenfalls böse.) Der Löwe fährt ja ab und zu gern mit öffentlichen Verkehrsmitteln, weil, wie er sagt: Da kann er Menschen beobachten. Neulich konnte er beobachten, wie ein junger Mann mit ausgeprägtem schwarzen Bart in der Bus-Mitte schwankte und in seiner Muttersprache ins Handy schimpfte, überdurchschnittlich laut. Eine ältere…

Mai 10, 2021 admin No comments exist

‚Clean-up-your-room!-day.‘ Es könnte sein, dass dieser Tag auf eine Art Ur-Konflikt zwischen Eltern und Kindern hinweist, der womöglich bereits in der Steinzeit getobt haben mag: „Räum bitte sofort die Knochen, Federn und Fellreste in deinem Teil der Höhle auf, Klein-Mammuti, da bricht man sich ja die Haxen!“ Aber die Aufforderung, Ordnung zu schaffen, gilt ja…

Mai 3, 2021 admin No comments exist

Nun könnte man einwenden, wieso zum Geier scheint sie dann nicht? Jedenfalls gab es manchen Mai, in dem sie mehr zustande gebracht hat. Dann hieß es, guck mal, die Klimaerwärmung! Zurzeit heißt es: Guckmal, gibt gar keine Klimaerwärmung. Unsere Einstellung zur Sonne gleicht häufig immer noch der biblischen Betrachtungsweise. Keineswegs, als wäre sie der Stern,…

April 15, 2021 admin No comments exist

Insofern sollten wir ihn pfleglich behandeln. Soviel Böses haben wir schließlich nicht mehr. Wir werden zunehmend toleranter und toleranter. Vieles, von dem wir früher zu wissen meinten, das sei bitterböse, betrachten wir inzwischen mit nachsichtigem Lächeln. Wir haben gelernt, zu differenzieren. Die Geschöpfe auf diesem Planeten sind halt verschieden, sie haben ihre Gründe. Wer wollte…

April 12, 2021 admin No comments exist

Oder Only Child Day in den USA. Solange es keine einigermaßen zuverlässigen Verhütungsmethoden gab und solange der Reichtum, die Sicherheit und nicht zuletzt die Altersvorsorge von einer reichen Kinderschar abhing, war ein Einzelkind eher ein Unglück. Zumindest war es ungewöhnlich. Was ungewöhnlich ist, das ist fremd, und Fremdes lehnen die Menschen ab. In alten Kinderbüchern…

März 25, 2021 admin No comments exist

Der Löwe und ich haben ja unter anderem ein Lektorat und stöbern in den Texten anderer Menschen nach Fehlern – falsche Zeichensetzung oder veraltete (und manchmal auch verfrühte) Grammatik. Dabei gibt es die unterschiedlichsten Erzeugnisse mit teilweise entgegengesetzten Anliegen. So hatten wir vor einigen Tagen einen politischen Text, der geradezu verzweifelt erklärte, es sei unabdingbar…

März 7, 2021 admin No comments exist

Ich glaube ja nicht, dass es mein Charme oder meine Schönheit gewesen sind, die den Löwen bewogen haben, mich zu heiraten. Ich denke vielmehr, der magische Moment kam, als er mich damals in Bitburg in seiner Küche dabei beobachtet hat, wie ich Bratkartoffeln herstelle. Jedenfalls hat er hinterher seiner Schwester am Telefon erzählt: „Stell dir…