Kategorie: Historie

April 8, 2020 admin No comments exist

Seit es sie gibt, starben 35 Millionen Menschen an der Epidemie. Gar nicht mal so wenig, wenn man bedenkt, dass das HI-Virus sich erst in den 80er Jahren des vergangenen Jahrhunderts der Öffentlichkeit vorstellte. Im Gegensatz zu den meisten anderen Epidemie-Erregern, die oft lange vor unserer Zeitrechnung die Menschheit belästigten, ist Aids blutjung. 1981 berichtete…

April 6, 2020 admin No comments exist

Das ist keine Krankheit, mit der sich angeben lässt oder auf die man stolz sein kann. Deshalb sind immer die anderen dran schuld. Die Italiener nannten sie ‘Morbus Gallicus’, die Franzosen ‘Italienische Krankheit’. In Polen behauptete man, die peinliche Seuche stamme aus Deutschland. Aber weil genau ab 1493, kaum, dass Columbus mit seiner Mannschaft vom…

April 5, 2020 admin No comments exist

Scharlach ist eine Farbe; ein aggressives, etwas ins Gelbliche spielendes Rot. In dieser Farbe leuchtet die Mundhöhle eines Menschen, der sich damit infiziert hat. Oft ist die Zunge zunächst einige Tage weiß belegt, bevor sich das zeigt, was ‘Himbeerzunge’ genannt wird. Normalerweise dringen die Erreger – Streptokokken, eine Bakterienart – durch den Nasen- oder Rachenraum…

April 4, 2020 admin No comments exist

Manch andere schlimme, ansteckende Krankheit reiste womöglich unter ihrem Namen und gab ihr die Ehre. Natürlich ist sie uralt – bereits 1400 Jahre vor Christi Geburt bejammerten die Hethiter eine entsprechende Epidemie, die kein Ende nehmen wollte und die nach Erkenntnis von Forschern des 21. Jahrhunderts wirklich einer (noch jugendlichen) Form der Pest entsprach. Nach…

April 3, 2020 admin No comments exist

Die Erreger befinden sich gut verteilt überall auf der Welt in seichten Gewässern, vor allem in warmen Regionen wie Afrika, Asien und Südamerika. Fast immer steckt man sich über verunreinigtes Trinkwasser an, selten direkt von Mensch zu Mensch. Jedes Jahr gibt es immer noch weltweit ungefähr 6 Millionen Cholera-Infektionen. Das betrifft vor allem Gebiete mit…

April 2, 2020 admin No comments exist

Es scheint sie schon immer gegeben zu haben. Jedenfalls fand man Pharaonenmumien mit Pockennarben und die Krankheit taucht verschiedentlich im Alten Testament auf : Beispielsweise wurde Hiob, der eigentlich sowieso genug auszustehen hatte, auch noch mit den Pocken gestraft. Außerdem handelte es sich bei der sechsten der ägyptischen Plagen um ‘schwarze Blattern’. Eine allgegenwärtige Krankheit…

März 31, 2020 admin No comments exist

Das letzte Buch des Neuen Testaments ist die Offenbarung des Johannes, der darin die vier apokalyptischen Reiter beschreibt. Der vierte der Reiter ist farblos und sitzt auf einem farblosen Pferd, er hat die Macht, ein Viertel aller Menschen zu töten, er ist das Symbol für die galoppierende Seuche. Ich las als kleines Mädchen die Novelle…

März 25, 2020 admin No comments exist

war eine Fabrik für Hemdblusenkleider in New York. Hier arbeiteten viele junge Frauen, vor allem minderjährige Mädchen aus jüdischen, italienischen und irischen Einwandererfamilien. Die Arbeiterinnen saßen dicht an dicht an langen Tischen mit Nähmaschinen. Sie arbeiteten von 7:30 bis 18:30, täglich außer Sonntags. Am 25. März 1911, einem Samstag, ereignete sich hier am späten Nachmittag…

März 17, 2020 admin No comments exist

Nämlich St. Patrick’s Day. Das ist der Schutzpatron der durchaus grünen Insel Irland. Die Menschen, die ihn feiern, tragen grüne Kleider, grüne Perücken oder grüne Zylinder. Sie trinken grüngefärbtes Bier und erfreuen sich am Anblick von grüngefärbten Flüssen. (Ja, ja, inzwischen mit umweltfreundlichen Farbstoffen.) Patrick lebte möglicherweise im fünften Jahrhundert und ist eventuell am 17….

März 9, 2020 admin No comments exist

hatte einen italienischen Privatsekretär, David Rizzio, der bei ihr in hoher Gunst stand. Rizzio war nicht nur klug und gut erzogen, er besaß auch riesige, verträumte schwarze Augen, konnte wunderbar die Laute spielen und komponierte romantische Weisen. Die Königin liebte es, mit ihm zu plaudern oder seiner Musik zu lauschen. Das war ein Herzensbalsam, nachdem…