Kategorie: Historie

Dezember 1, 2019 admin No comments exist

war der Tod des 43jährigen Emil Hartwich am 1. Dezember 1886. Sein Duellgegner, Armande Baron von Ardenne, hatte ihm vier Tage zuvor in den Bauch geschossen: ein unschönes und qualvolles Sterben. Baron von Ardenne sah sich zu dieser Tat gezwungen, seine Reputation als Offizier verlangte es so. Zwar waren Duelle, einerseits, gesetzlich verboten; doch andererseits…

November 29, 2019 admin 1 comment

Er war 18 Jahre alt und ein attraktives, tatkräftiges Kerlchen. Das entnehmen wir zwei Beinamen, die er später erhielt: Edmund der Prächtige und Edmund der Macher. Vorher hatte er gemeinsam mit seinem älteren Halbbruder Æthelstan regiert, beide Enkel Alfreds des Großen. Opa Alfreds Mission war gewesen, Britannien zu einen und die nervtötenden heidnischen Wikinger nach…

Juli 27, 2019 admin No comments exist

fand am 27. Juli 1361 statt. Im Mittelalter spielte sich der Handelsverkehr überwiegend im Ostseeraum ab. Auf der schwedischen Insel Gotland gab es die reiche Hafenstadt Visby, Mitte des 12. Jahrhunderts der führende Handelshafen. Man nannte die Stadt Regina Mares: Königin des Meeres. Hier lebten viele höchst vermögende (meist deutsche) Kaufleute. Visby bildete eine eigene…

Juli 14, 2019 admin No comments exist

Die berühmte 42. Straße liegt in New York City. Nicht wenig Leute mögen diese Stadt sowieso für den Nabel der zivilisierten Welt halten, die Großstadt an sich, pulsierender, hektischer, spannender als jede andere. Wenn du es HIER schaffst, sang Frank Sinatra, dann schaffst du es überall … Der Nabel von New York City, zumindest der…

Juli 12, 2019 admin No comments exist

Der Sommer im Jahr 1276 war übermäßig heiß und das Jahr gar nicht günstig für Päpste. Zwei waren bereits gestorben, im Januar Papst Gregor X., im Juni Innozenz V.. Die Kardinäle im Konklave hatten in diesem Juli absolut keinen Sinn dafür, bei der Hitze lange zusammengesperrt zu hocken, bis sie endlich einen neuen Heiligen Vater…

Mai 12, 2019 admin No comments exist

Anna Marie Jarvis hat Schuld. Die Amerikanerin verstand sich besonders gut mit ihrer Mama, einer gütigen Dame, die während des amerikanischen Bürgerkriegs und überhaupt immer sehr wohltätig gewesen war. Anna wollte einen Muttertag begründen, an dem ehrend aller Frauen dieser Art gedacht werden sollte. Es ging ihr um Friedfertigkeit und Fürsorge, Eigenschaften, die sie vor…

Mai 8, 2019 admin No comments exist

Berlin, Montag, den 8. Mai 1933 Gestern bin ich in die Hauptstadt gereist. Mama und Papa glauben, ich sei bei Tante Ada in Gumbinnen. Tante Ada wird eine Postkarte von mir an meine Eltern schicken, dass ich gut bei ihr angekommen bin. Sie sagt, sie war auch mal jung und hat auf viel zu viel…

Mai 6, 2019 admin No comments exist

Heute ist der sechste Mai. In vier Tagen, am 10.5., jährt sich der Tag der Bücherverbrennung. 1933 beschäftigte sich die “Deutsche Studentenschaft” (also jedenfalls der nationalsozialistische Teil dieser Vereinigung, und das war unzweifelhaft der größte) damit, den undeutschen Geist zu bekämpfen. Es gab eine schwarze Liste, auf der alle bösen und unerwünschten und das-deutsche-Volk-schädigenden Bücher…

Mai 4, 2019 admin No comments exist

Am 4. Mai 1904 schüttelten sich zwei Männer in einem Hotel im englischen Manchester kräftig die Hände. Sie hatten gerade beschlossen, gemeinsam einen Automobilbetrieb zu gründen. Es handelte sich bei den beiden um Henry Royce und Charles Rolls. Was dabei rauskam, kann man immer noch, sehr hin und wieder, über eine Straße rollen sehen. Auf…

November 26, 2018 admin No comments exist

Das Lied ist uralt und völlig zeitlos, immer noch schön. Der Sänger beklagt, dass eine Dame, die es offenbar liebte, grüne Ärmel zu tragen, ihm Unrecht täte. Dabei war sie sein Entzücken und seine Wonne und er hatte ihr immerhin einen seidenen Unterrock gekauft, der reich mit Goldfaden bestickt und überhaupt bezaubernd anzuschauen war. Lange…