Kategorie: Lebewesen

Juli 1, 2020 admin No comments exist

Zwischen dem 1. und dem 12. Juli 1916 wurden fünf Personen an der Küste von New Jersey von einem weißen Hai angegriffen. Vier starben, halb aufgefuttert, vor allem durch den Blutverlust. Das fünfte Opfer wurde eben noch rechtzeitig von Helfern auf einen Bootssteg gezerrt, überlebte mit schweren Fleischwunden und verbrachte einige Monate im Krankenhaus. Im…

Juni 27, 2020 admin No comments exist

ist, soviel ich weiß, dreierlei. Zunächst mal erstens ein Pelztier, eine Art großzügig gebaute Maus mit runden Ohren, die, solange sie nicht im Wald wohnt, gern nachts im Keller oder auf dem Speicher herumpoltert, im Übrigen jedoch nicht nur sieben, sondern gern bis zu neun Monate im Winterschlaf verpennt, von September bis Mai. Dir alten…

Juni 24, 2020 admin No comments exist

Um Johanni herum – das ist genau jetzt – haben Glühwürmchen ihre große Zeit. Eigentlich sind sie weder Würmchen noch Würmer. Ihr wirklicher Name lautet, sehr zu recht, Leuchtkäfer. Entweder sitzen sie irgendwo und leuchten. Oder sie fliegen durch die Gegend und schimmern. Was fliegt, sind die Männchen. Was sitzt und den goldgrün funkelnden Popo…

Juni 20, 2020 admin No comments exist

Vor langer Zeit, als ich Aquarien besaß, wohnte bei mir mal eine rosa Garnele. Sie war nicht rosa, weil angebraten, sondern von Natur aus, hatte zarte lange Fühler wie ein Schmetterling und ausdrucksvolle schwarze Knopfaugen. Ich taufte sie Natalie und ich erinnere mich gut an den Schrecken, den ich bekam, als sie gerade einen Tag…

Juni 13, 2020 admin No comments exist

Meine Mutter liebte Schmuck, besaß jedoch ihr Leben lang sehr wenig. Eine große Elfenbeingemme hatte sie von ihrer Mutter geerbt (und es war nie ganz klar, wieso eine Zigeunerin so eine alte Familien-Brosche besitzen konnte. Immerhin wurde wohlwollend angenommen, die sei ihr geschenkt worden …) Das Lieblingsstück meiner Mutter war ein silberner Ring mit einem…

Juni 9, 2020 admin No comments exist

Nein, ich meine jetzt nicht das, was Friedrich Schiller in seinem Arbeitszimmer, vor allem in seiner Schreibtischschublade, herumliegen hatte. Das waren faulende Äpfel. Er liebte den Geruch und fand ihn dichterisch inspirierend. Es heißt, dass dem armen Goethe, als er seinen Freund besuchte, einmal von diesem Obstmodergeruch kotzübel wurde. (Der war eben, vom Sternzeichen, Jungfrau….

Juni 3, 2020 admin No comments exist

ein flugunfähiger, ziemlich großer (bis zu 85 cm) Seevogel, starb vor 176 Jahren endgültig aus. Er war ein guter Schwimmer und Taucher und, zu seinem Unglück, ein miserabler Läufer. Die Tiere wurden von hungrigen Matrosen gejagt und gegessen und ab dem 18. Jahrhundert mit Knüppeln erschlagen, um Daunen zu ergattern. Man trieb die zutraulichen, plumpen…

Mai 26, 2020 admin No comments exist

ist bekanntlich der Adler. Wie der Löwe ist er eine Symbolfigur, wie der Löwe findet der Adler in vielen Legenden und auf vielen Wappen statt. Eigentlich gibt es nur einen, der ihm über ist: das allermächtigste, rücksichtsloseste und gefährlichste Raubtier der Welt. Das konnte ihn zwischenzeitlich fast ausrotten (unter anderem durch die Vergiftung mit DDT,…

Mai 21, 2020 admin No comments exist

ist das zweite der Luftzeichen. Das erste, im Januar/Februar, war Wassermann, das dritte im September/Oktober ist Waage. Luftzeichen wirken auf andere Menschen, vor allem die sehr emotionalen, manchmal unverbindlich. Ihre Berührung ist eher kühl und leicht als heiß und fest. Zwillinge haben viel mit Medien zu tun. Medium bedeutet Mitte – nein, nicht, dass sie…

Mai 17, 2020 admin No comments exist

Noch stehen sie in vielen Gärten, in meinem auch. Die kleinen Blüten mit fünf zarten Blättern sind manchmal rosa oder weiß oder sogar gelb. Aber die allermeisten sind so blau wie die Augen von Hans Albers. Auf Englisch heißen sie Forget-me-not und auf Französisch Ne m’oubliez pas. Es gibt sogar einen entsprechenden chinesischen Namen, den…