Kategorie: Lebewesen

Oktober 26, 2020 admin No comments exist

in Amerika. Er wird jedoch sicher nichts dagegen haben, wenn man ihn noch woanders auf der Welt anheult. Er ist, was das angeht, einiges gewohnt. Zurzeit wird heftig bestritten, dass Hunde oder Wölfe überhaupt den Mond anheulen. Alle Experten sind sich völlig einig: Das wirkt nur so. Sie heulen nämlich immer mal, tagsüber und nachts,…

Oktober 10, 2020 admin No comments exist

Es  war einmal ein netter Hund mit Schlappohren, der hieß Ben. An einem Oktobertag, als Ben fünf Jahre alt war, schnallte sein Herrchen ihm das Halsband um, legte ihm die Leine an und setzte ihn ins Auto. Das taten sie immer, wenn es einen längeren Spaziergang geben sollte. Ben hätte sich normalerweise gefreut – er…

September 19, 2020 admin No comments exist

Wundervoll, was wir inzwischen alles können (und dürfen), wie Technik unser Leben erleichtert, vereinfacht – oder auch mal kompliziert. Und uns dann dicht an den Nervenzusammenbruch treibt. Früher kämpfte der Mensch mit Mammut und Säbelzahntiger, das war sicher auch überwiegend unerfreulich. Elektronische Funktionen wollen uns meistens zwar nicht verspeisen – doch sie können den Organismus…

September 15, 2020 admin No comments exist

starb am 15. September 1885 in Kanada nach dem Zusammenstoß mit einer Lokomotive. Der Elefant fiel um, die Lokomotive fiel auch um und der Lokomotivführer war ebenfalls tot. Hier steht Jumbo neben Matthew Scott, seinem Wärter. Der war ein großer Mann – aber Jumbo hatte eine Höhe von nahezu 4 Metern! Als der junge Elefantenbulle…

September 10, 2020 admin No comments exist

Heute sollen sie heulen, allüberall in unserem Land. Zur Probe – man kann ja nie wissen. Charles Cagniard de la Tour, eine Art französischer Daniel Düsentrieb, erfand das Gerät im Jahr 1819 und verpasste ihm gleich seinen romantischen Namen, den er aus der griechischen Mythologie geschöpft hatte. Die mythischen Sirenen waren ungute Meerweiber, Vorläuferinnen der…

September 6, 2020 admin No comments exist

Was sich so anhört, als sei er der einzige sprechende Papagei gewesen. Seit hoffentlich ‘wir alle’ als Kind Die Insel der Abenteuer gelesen und uns über den plappernden Kiki gefreut haben, (“dumpf und dunkel”) wissen wir das natürlich besser. Und doch, Alex war ein besonderer seiner Art. Er gehörte der Tier-Verhaltensforscherin Irene Pepperberg. Der schenkte…

Juli 31, 2020 admin No comments exist

Nicht selten sind sie schöner als nach der Norm Gezüchtete. Häufig intelligenter. Fast immer gesünder und langlebiger. In Wikipedia steht zur Erläuterung des Begriffs: Im engeren Sinne werden unter Mischlingen vor allem Hunde verstanden, die aus unbeabsichtigten bzw. unkontrollierten Paarungen hervorgehen. Was bedeutet, wenn alles mit rechten Dingen zugeht, dann wird die Paarung von Hunden…

Juli 1, 2020 admin No comments exist

Zwischen dem 1. und dem 12. Juli 1916 wurden fünf Personen an der Küste von New Jersey von einem weißen Hai angegriffen. Vier starben, halb aufgefuttert, vor allem durch den Blutverlust. Das fünfte Opfer wurde eben noch rechtzeitig von Helfern auf einen Bootssteg gezerrt, überlebte mit schweren Fleischwunden und verbrachte einige Monate im Krankenhaus. Im…

Juni 27, 2020 admin No comments exist

ist, soviel ich weiß, dreierlei. Zunächst mal erstens ein Pelztier, eine Art großzügig gebaute Maus mit runden Ohren, die, solange sie nicht im Wald wohnt, gern nachts im Keller oder auf dem Speicher herumpoltert, im Übrigen jedoch nicht nur sieben, sondern gern bis zu neun Monate im Winterschlaf verpennt, von September bis Mai. Dir alten…

Juni 24, 2020 admin No comments exist

Um Johanni herum – das ist genau jetzt – haben Glühwürmchen ihre große Zeit. Eigentlich sind sie weder Würmchen noch Würmer. Ihr wirklicher Name lautet, sehr zu recht, Leuchtkäfer. Entweder sitzen sie irgendwo und leuchten. Oder sie fliegen durch die Gegend und schimmern. Was fliegt, sind die Männchen. Was sitzt und den goldgrün funkelnden Popo…