Kategorie: Tagebuch, Ausflüge, Reisen

Januar 15, 2020 admin No comments exist

wir wären endlich gesund, alle drei! Und alle Termine, die ich ursprünglich für die ersten beiden Januarwochen vorgesehen hatte, hab ich hoffnungsfroh auf die letzten beiden Januarwochen gelegt. “Ich wollte wie ein Phönix aus der Asche aufsteigen und loslegen!”, hab ich zum Löwen gesagt. “Und dann hast du dich mit einem Fuß verheddert und bist…

Januar 6, 2020 admin No comments exist

… schmeckt oft noch etwas fade. Wenn es nicht gerade mit sonnengesprenkelter weißer Winterwelt auftrumpfen kann, guckt es meistens ziemlich trübe aus der Wäsche, als hätte es einstweilen keine Lust, loszulegen. Der Löwe und ich haben einen Spaziergang am nebeligen ersten Januar gemacht, behutsam über Riesenpfützen toter bunter Feuerwerk-Reste steigend, übrigens bis zum Friedhof. Da…

Dezember 31, 2019 admin No comments exist

Vor zwölf Monaten sagte ich: Wie auch immer 2019 sein wird – 2018 hab ich gehabt … Und wie wurde 2019 denn nun? Wenn der Drachen oder die böse Stiefmutter erledigt sind, dann heiratet der König das kluge Bauernmädchen – oder der Müllersbursche die Prinzessin – oder der tapfere Schneider das Kätzchen mit den goldenen…

Dezember 22, 2019 admin 2 comments

Manchmal hat man ja richtig Glück. Ernst hat eigentlich oft Glück. Beispielsweise haben ihn ziemlich viele Leute lieb. Mami an erster Stelle, aber sonst noch haufenweise Tanten. Und zwei Papis. Hat ja auch nicht jeder. Der richtige Papi musste sich mal erholen. Das konnte Mami an seinen Augen sehen. Er guckte so müde. Urlaub hat…

Dezember 7, 2019 admin No comments exist

für einige Tage. Da muss man als Hauskatze sehen, wie man allein fertig wird. Günstig, wenn man in der Lage ist, selbst den Büchsenöffner zu bedienen, um ans Katzenfutter ran zu kommen. Mein Liebster unterwegs, der HSV hat verloren, Ernst ist erkältet, es regnet und stürmt und der Wettermann im Radio sagt, morgen wird es…

November 21, 2019 admin No comments exist

Gestern war viel los. Vormittags Mädels-Brunch bei Lydia, die Geburtstag hatte – nochmal herzlichen Glückwunsch! Nachmittags trank ich bei meiner Nati Kaffee, abends fuhren wir beide zum Klassentreffen. Ein hübsches Restaurant, feines Essen, interessante Gespräche. In dieser Schulklasse bin ich vielleicht anderthalb Jahre lang gewesen, mich hat man doch, durch viele Umzüge, häufig umgeschult: Ich…

November 5, 2019 admin No comments exist

Vor allem im Buchenhochwald. Das war schon immer mein Lieblingswald. Ich wusste nur nicht, dass er so heißt. In diesem Jahr gibt es, am Rande bemerkt, ungeheuer viele Pilze. Braune und rote und gelbe und grüne und sandfarbene und sogar rosa Pilze jeder Größe, mit runden und flachen und hochgebogenen Hüten. Sie stehen schlichtweg überall….

November 5, 2019 admin No comments exist

Etwa über den Baumwipfelpfad, rauf und runter, in Spiralen. Soooo entsetzlich hoch ist er gar nicht, bisschen mehr als 40 Meter. Aber man guckt einigen Wolken nicht mehr unter den Bauch, sondern ist bereits mit ihnen auf Augenhöhe. Der blaue Streifen unter den Wolken ist, nebenbei bemerkt, die Ostsee. Neben ihr sind wir selbstverständlich auch…

November 4, 2019 admin No comments exist

Vermutlich kann man dort noch was anderes machen als Urlaub – aber eigentlich eher nicht. Entweder hat man mit Touristen zu tun, oder man ist einer. Es gibt tausend Möglichkeiten, sich zu amüsieren. Ernst beispielsweise hat bis zuletzt überlegt, ob er zu den Sauriern fahren soll. Mal hat er gedacht Na ja? Und dann wieder…

November 3, 2019 admin No comments exist

Wir wollen am Sonntag losfahren, nicht zu spät. Ich packe eilig und konzentriert und stelle die fertig gepackten Taschen in den Flur. Da fragt der Löwe plötzlich, ob das mein Ernst sei? Nein, der sitzt im Wohnzimmer unter seinem Südwester und passt auf, dass er mitgenommen wird. Aber gemeint war eigentlich: ob ich etwa wirklich…