Das Christkind erledigt das Verteilen der Geschenke

Dezember 7, 2017 admin No comments exist

in Teilen von Süddeutschland und in der Schweiz anstelle des Weihnachtsmanns. (Es gibt allerdings auch Gebiete, da  sind beide miteinander unterwegs.)

Das Christkind ist unbedingt blond, weshalb auch immer. Es ist keineswegs identisch mit dem neugeborenen Jesus, sondern difinitiv ein Weibchen.

Am Christkind ist schon wieder Martin Luther Schuld, der Sankt Nikolaus nicht wohl wollte, weil  es ihm überhaupt darum ging, die Heiligenverehrung  abzuschaffen. Er schob das Geschenkeverteilen vom sechsten Dezember, dem Nikolaustag, auf Christi Geburtstag.

Doch da Hollywood kulturell sehr bestimmend ist, und da Coca Cola sich dafür entschieden hat, den dicken Weißbart und nicht die kleine Blondine zu protegieren, dürfte es nicht so lange dauern, bis niemand mehr vom Christkind Geschenke erwartet. Dann gehen alle Bittbriefe nur noch an den Weihnachtsmann…

Nebenbei bemerkt ist dies kein authentisches Foto vom Christkind. Während der Weihnachtsmann sich leutselig aus jeder denkbaren Perspektive präsentiert, ist das Christkind schüchtern und eher fotoscheu. Wir dürfen insofern davon ausgehen, dass es  tatsächlich wohl keine schwarzen Korsetts trägt…

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.