Ein eben gerade angebissenes Jahr …

Januar 6, 2020 admin No comments exist

… schmeckt oft noch etwas fade.

Wenn es nicht gerade mit sonnengesprenkelter weißer Winterwelt auftrumpfen kann, guckt es meistens ziemlich trübe aus der Wäsche, als hätte es einstweilen keine Lust, loszulegen.

Der Löwe und ich haben einen Spaziergang am nebeligen ersten Januar gemacht, behutsam über Riesenpfützen toter bunter Feuerwerk-Reste steigend, übrigens bis zum Friedhof. Da war es auch nicht lustiger.

Weil es so schön nasskalt gewesen ist, haben wir uns dabei alle beide eine solide, kräftige Erkältung geholt. Das hat uns in der ersten Woche 2020 in Anspruch genommen, mit Zinktabletten und Propolis-Kapseln und heißer Zitrone mit Ingwer und Lindenblütenhonig. Nun werden wir weitersehen.

Ich hab noch damit zu tun, überflüssiges Laubwerk aus dem gelegten Tarot zu bürsten, um den Sinn zu erfassen: Wird es ein gutes Jahr? Das ist eine Ermessensfrage …

Glücksfaktor: Beschäftigung jeder Art. Gut gegen Trübsal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.