Ein Sohn!

Oktober 12, 2016 admin No comments exist

Heute vor 37 Jahren gab es einen milden, goldenen Herbsttag in Hamburg, und ich war praktisch von morgens bis abends mit Atmen und Warten beschäftigt.

Seit Monaten hatte man mich gefragt: “Was soll es denn werden, ein Junge oder ein Mädchen?” und bevor ich antworten konnte, sagten die Leute schon selbst: “Hauptsache, gesund, was?”

Viele redeten mir auch ein, ich würde auf jeden Fall eine Tochter bekommen, ich sei die typische Mädchen-Mutter.

fuer-blog

Kurz nach sieben am Abend war mein Baby da. Der Arzt sagte: “Ein Sohn!!” – und ich atmete ganz tief auf. Ich hatte ihn ja vorher ein paarmal im Traum gesehen, blond und bildhübsch.

arne-1

Inzwischen ist er 1.90 groß, aber immer noch blond und bildhübsch. Hat mir seit 37 Jahren nie einen Augenblick Kummer gemacht. Ist immer noch ein ganz großes Glück…

blog-12-10

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.