Ich war noch ein sehr, sehr kleines Mädchen…

Mai 26, 2017 admin No comments exist

… vielleicht drei Jahre alt, da nahmen meine Eltern mich mit zu einer großen Feier bei Bekannten, die ein paar Autostunden entfernt wohnten. Ich wurde dort in einem Zimmer schlafen gelegt.

Sehr spät in der Nacht, als das Fest vorbei war, nahm mein Vater mich auf den Arm und packte mich hinten in unseren Wagen, gut zugedeckt, mit seinem Mantel unter dem Kopf.

Aber ich schlief nicht weiter, ich war wach und schaute aus dem Autofenster in die Dunkelheit. Da bemerkte ich etwas absolut Seltsames: die Nacht lichtete sich! Ich konnte immer deutlicher Bäume erkennen oder Häuser, an denen wir vorbeifuhren!

Es wurde hell!

Ich zupfte meine Mutter am Ärmel und fragte aufgeregt: “Wird jetzt wieder Abend?”

Sie drehte mir ihr lächelndes Gesicht zu und sagte: “Nein, das ist die Morgendämmerung. Der neue Tag kommt. Hast du das noch nie erlebt?”

Glücksfaktor: Es wird immer wieder Tag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.