Nachtrag zu den kleinen Nachbarn

März 28, 2020 admin No comments exist

Lydia hat sie morgens gefunden, die restlichen drei Mauskinder, an der Mauer vor unserer Auffahrt, eng zusammengekuschelt und tot. Wahrscheinlich der Nachtfrost.

Ich hoffe, die beiden Kleinen, die wir in den Wald gebracht haben, konnten sich besser wärmen in den Schichten von alten Blättern und Moos.

Gut, manche werden sagen: Waren ja nur Tiere. Eigentlich schlimmer: Ungeziefer! Das ist so ähnlich wie Unkraut, etwas, das Menschen nicht brauchen können. Und im Moment geht es doch wirklich nur darum, dass Menschen in Gefahr sind.

Glücksfaktor: Erfrieren soll ja ein eher angenehmer Tod sein …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.