Rauch auf dem Wasser

Dezember 4, 2019 admin No comments exist

Montreux ist eine enorm kulturelle Stadt. Veranstaltungen hier und Festivals da – Choral Festival, Rose de’Or, Nuits du Jazz de Chernex und überhaupt.

Die Gruppe Queen hat hier ein eigenes Tonstudio gehabt: Am Seeufer steht jetzt eine Statue von Freddy Mercury mit Mikrofon, breitbeinig, einen Arm hochreißend, unverkennbar.

Dieses Tonstudio von Queen lag übrigens im 1975 neu aufgebauten Casino der Stadt. Neu aufgebaut, weil es am 4. Dezember 1971 vollständig abbrannte. Ein Fan musste unbedingt während eines Konzerts von Frank Zappa eine Leuchtpistole abschießen. Damals befand sich die Gruppe Deep Purple im der Stadt, um ein neues Album aufzunehmen. Sie erblickten aus ihren Hotelzimmerfenstern die Flammen und die großen Rauchwolken über dem Genfer See und machten aus der Sache ein Lied, das zum Welthit wurde:

… Frank Zappa and the Mothers
Were at the best place around
But some stupid with a flare gun
Burned the place to the ground:

Smoke on the water, fire in the sky!

Glücksfaktor: das unverwechselbare, berühmte Riff dieses Songs, ein Muss für jeden Gitarrenanfänger …


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.