Stimmen

August 14, 2017 admin No comments exist

Pressevorführungen für Kinofilme sind etwas Schönes. Häufig am Vormittag, wochentags, versammelt sich ein Grüppchen von Journalisten, erhält Informationsmaterial über den Film und verteilt sich im Kino, um zu gucken, damit sie hinterher darüber berichten und dem Publikum den Mund wässrig machen können.

Oft werden die Filme, sofern es keine deutschen sind, noch unsynchronisiert gezeigt, in der Originalsprache mit – nicht immer deutschen – Untertiteln.

Damit können wir hierzulande wenig anfangen, wir sind eins der synchronisiertesten Länder der Welt.

Ich sehe Filme sehr gern unsynchronisiert – mit wenigen Ausnahmen.

Es gibt nämlich tatsächlich einige, die durch deutsche Stimmen und deutsche Übersetzung gewinnen.

 

 

Eine dieser Stimmen ist im April 2016 verstummt. Für mich werden Bill MurrayTom HanksJeff Goldblum und Manni, das Mammut nie mehr dieselben sein, wenn ich sie anders sprechen höre.

Arne Elsholtz war ihre deutsche Stimme. Am 14. August wäre er 73 geworden…

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.