Traumwanderung

April 11, 2017 admin No comments exist

Ich las von einem Mann, der jahrelang übte, sich im Traum dessen bewusst zu sein, dass er träumte – um dann, bewusst, irgendwohin zu reisen.

Kostenlos. Unbeschwert. Nur mit der Seele.

Als er das nach vier Jahren endlich schaffte – da stockte seine bewusste Seele im schlummernden Körper. Blieb ratlos in der Luft hängen. Er hatte plötzlich keine Ahnung, wohin er reisen sollte!

Also, ich hätte da keine Probleme…

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.