Vegetarische Linsensuppe

Oktober 17, 2020 admin No comments exist

Früher mit Würstchen oder Speck – aber so ist sie mindestens ebenso lecker geworden!

Zutaten:

Eine Tasse Berglinsen

3 1/2 Tassen Wasser

Eine sehr große, mehligkochende Kartoffel

1 große Möhre

2 Stiele rote Frühlingszwiebel

1 dünne Stange Lauch

3 Esslöffel Zwiebelschmelz

1 Teelöffel Majoran

1 gehäufter Teelöffel Räuchersalz

4 Esslöffel Sojasauce

2 Esslöffel Agavendicksaft

2 Esslöffel Apfelessig

Linsen im Sieb waschen und mit dem kalten Wasser aufsetzen, Majoran hinzufügen. Die Kartoffel und die Möhre schälen, in Stücke bzw. Scheiben schneiden und hinzufügen. Alles mindestens 30 Minuten kochen lassen.

Inzwischen die Zwiebel und den Lauch kleinschneiden und in einer Pfanne mit dem Zwiebelschmelz ganz leicht anbräunen, dann glasig braten.

Wenn die Linsen weichgekocht sind, Zwiebel und Lauch hineinrühren.

Mit dem Rauchsalz, der Sojasauce, Agavendicksaft und Essig würzen – je nach Geschmack gern noch mehr hinzufügen.

Guten Appetit!

Glücksfaktor: alte Rezepte abwandeln …

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.