Wenn man eine Lydia hat, muss man auch manchmal mit ihr spazieren gehen

Mai 9, 2018 admin No comments exist

Vor allem in so einem Mai. Zum Beispiel in Langes Tannen – das befindet sich in Uetersen, nördlich von Hamburg. Und da befinden wir uns.

Lydia hat mir einen Baum gezeigt, auf den man sehr leicht klettern kann, hat mich draufgesetzt, mir Flieder in die Hand gedrückt und mich fotografiert.

Ich sie zur Vergeltung dann auch, nur nicht auf dem Baum. Sondern unter dem Baum.

Wir haben ein bisschen auf dem Spielplatz im Wald geschaukelt und auf der Wippe gewippt und die letzten Neuigkeiten besprochen und was sich so tut und wir waren uns, wie meistens, ziemlich einig.

Alles in Allem ist es sehr erfreulich, eine Lydia zu haben …

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.