Wochenend-Herbstwanderung in Aukrug

Oktober 31, 2021 admin No comments exist

Am Samstag gab es wunderbare bunte Blätter, aber keine Sonne. Jedenfalls nicht in Aukrug in Schleswig-Holstein.

Andererseits hatte auch dieser hellgraue, leicht melancholische Himmel seinen besonderen Reiz. Über uns zogen Wildgänse, miteinander murmelnd, in Formation über den Himmel, vorbei an einem schweigenden Segelflugzeug.

Der Löwe und ich sind mit einem guten Freund und seinen beiden lieben Töchtern sowie der kleinen Hundedame Shelly an vielen gurgelnden Flüsschen vorbei, zwischen stillen großen 

Teichen hindurch, über einige Brücken und inmitten leuchtender, raschelnder Wälder gelaufen.

(Ganz am Rande bemerkt, so dick bin ich auch wieder nicht. Ich trug eine geliehene Jacke …)

Zwischen zwei spiegelnden Teichen stand ein Freilichtzimmer, bestens geeignet für eine kleine Kakao-Pause und einige Hundekuchen …

Wir fanden interessante Sachen wie blaue, blühende Blumen im tiefen Herbst

und merkwürdige, hübsche kleine blaue Pilze zwischen dem Laub.

Wir sind gelaufen, bis einigen von uns (beispielsweise mir) die Füße und vielleicht anderen von uns auch die Pfoten weh taten. Ein bisschen hat die große Schwester die kleine Schwester getragen. Das ist Liebe! (und Vitalität.)

Glücksfaktor: so schöne Natur ganz in der Nähe zu haben …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.