Wochenende – Wochenanfang

August 21, 2016 admin No comments exist

Sonntagabend: das Wochenende, die freie Zeit ist vorbei.

Wir bereiten uns auf den Montag vor.

Normalerweise ist er nicht sehr beliebt.

“I don’t like Mondays”, war die Erklärung der 16jährigen Brenda Ann Spencer, als sie 1979 an einem Montagmorgen mit ihrem Gewehr aus dem Fenster hing und in der gegenüberliegenden Schule zwei Männer erschoss und neun weitere Menschen verletzte. Außerdem versicherte sie, ihre Tat hätte diesen blöden Tag etwas aufgelockert. Bob Geldorf machte einen Hit daraus.

Wenn man fröhlichen Radiomoderatoren glauben darf, ist der Anfang jeder Woche eine Zumutung.

Dienstags wird getröstet, einen Tag hätte man ja schon rumgebracht.

Mittwochs hat man gottseidank die Hälfte geschafft.

Über den Donnerstag hilft der Gedanke, morgen sei bereits Freitag.

Der Freitag selber scheint als Wochentag eine gewisse Daseinsberechtigung zu genießen, weil er ans Wochenende tippt – fast wird er schon dazu gerechnet.

Gelebt wird offenbar nur am Samstag und am Sonntag.

Und Sonntagabend bringt das ganze Elend über einen Menschen herein, der nichts als einen Montag zu erwarten hat. Warum eigentlich? Weil dann die Arbeit wieder anfängt. (Sofern man welche hat.)

Sind wir eigentlich noch zu retten?

office-1575261_1920

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.