Der 22. Mai ist der Tag der Heiligen Rita

Mai 21, 2017 admin No comments exist

Sie lebte von 1381 bis 1447 in Umbrien und war eine italienische Nonne.

Die Heilige Rita ist zuständig für aussichtslose Fälle. Wenn man schon alles versucht hat und immer nur zu hören bekommt: Es hat keinen Zweck! dann sollte man sich an sie wenden.  Das ist zwar auch keine Garantie. Aber zumindest kann man dann sagen, dass man alles versucht hat …

Aus irgendeinem Grund ist sie jedoch auch die Heilige für Metzger! Ich wüsste nicht, was aus ihrer Lebensgeschichte dafür spricht. Eher könnte sie für Rosenzüchter zuständig sein, mit Rosen ist ihr so dies und das passiert. Oder für Bienenzüchter: Die Legende sagt, dass besondere, stachellose graue oder weiße Bienen sie, als sie ein Baby war, mit Honig gefüttert haben. Aber ausgerechnet Schlachter? Verzeifelte Vegetarier müssten sich also überlegen, ob sie Rita trotzdem um Hilfe bitten.

Ihr unverwester Leichnam liegt in Cascia in einen gläsernen Sarg.

Ich habe Santa Rita schon dreimal besucht, und das will etwas heißen, denn es ist eine mühsame Reise zu ihr…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.