Worte wirken

April 9, 2017 admin No comments exist

Darum schwingt der Magier nicht nur seinen Zauberstab, er murmelt dazu auch besondere Formeln.

Wenn man etwas nur oft genug ausspricht, dann wird es wahr! – nein, das stimmt leider (oder glücklicherweise) nicht.

Immerhin, das Aussprechen verfestigt die Gedanken. Das Wort geht nicht verloren, es bleibt irgendwo.

Und es arbeitet.

Heilende Worte, verletzende Worte, unbedachte Worte, tröstende Worte, alle haben Macht, sogar die gedankenlos hingeplapperten bewirken etwas, leider (oder glücklicherweise).

Umso mehr die bedachtsam gesprochenen und die Worte voller Leidenschaft.

Das war der ursprüngliche Gedanke für das Gebet…

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.