Monat: März 2021

März 12, 2021 admin No comments exist

Als die Briten ihren König Charles I. geköpft hatten und eine Weile unter Oliver Chromwell Republik spielten, weilte Lady Anne mit ihrer adligen Verwandtschaft in Gesellschaft weiterer geflohenen Aristokraten im Exil jenseits des Kanals. Sie wurde Hofdame von Prinzessin Maria von Oranien, einer Tochter des geköpften englischen Königs. Deren Bruder, Prinz James, flirtete heftig mit…

März 12, 2021 admin No comments exist

Am 8. Februar 2020 habe ich unter der Überschrift: EINE GRIPPE, DIE KEIN ENDE FINDET auf diesem Blog folgendes gepostet: Ich hätte da eine Frage. So ungefähr seit Beginn dieses Jahres bin ich erkältet. Vielleicht hab ich ja auch Grippe? Kein Schnupfen, nur Halsweh und Husten, den allerdings ausführlich. So ungefähr alle zehn Tage mal…

März 7, 2021 admin No comments exist

Ich glaube ja nicht, dass es mein Charme oder meine Schönheit gewesen sind, die den Löwen bewogen haben, mich zu heiraten. Ich denke vielmehr, der magische Moment kam, als er mich damals in Bitburg in seiner Küche dabei beobachtet hat, wie ich Bratkartoffeln herstelle. Jedenfalls hat er hinterher seiner Schwester am Telefon erzählt: „Stell dir…

März 5, 2021 admin No comments exist

vor viereinhalb Jahren – in die kleine Wohnung, in der ich ziemlich kurz als Single lebte, bevor ich wieder weggheiratet wurde – bekam ich von einigen lieben Leuten Brot und Salz zum Umzug geschenkt. Auch von Maren. Maren, die natürlich besonders lieb ist (auch so eine sorgende Fische-Frau) kannte ich noch gar nicht sehr gut….

März 1, 2021 admin No comments exist

war ein sehr junger General der Ersten Französischen Republik. Er wurde am 1. März 1769 in Chartres geboren, ein Fische-Mann also, einer von der besonders tapferen Sorte.     Sein Vater wünschte sich für ihn eine juristische Laufbahn, aber François spürte offenbar seine militärischen Talente: als er sechzehn war, trat er in die Armee ein….